Um der chronischen Etablierung einer psychischen Problematik entgegenzuwirken, ist eine frühzeitige und lösungsorientierte Unterstützung von hohem Wert.

Schwerpunkte

Begleitung bei:

  • Sorgen oder persönlichen Krisen
  • Schwierigen Lebenssituationen
  • Lebensveränderungen
  • Vermindertem Selbstwertgefühl
  • Depressionen
  • Angststörungen
  • Zwangsstörungen
  • Somatoformen Störungen
  • Belastungsstörungen
  • Essstörungen (begleitend bis zur stationären Behandlung oder ambulant nach der stationären Behandlung)

Verfahren

  • Klientenzentrierte Gesprächstherapie (nach Carl Rogers)
  • Rational-Emotive-Verhaltenstherapie (nach Albert Ellis)
  • Lösungsorientierte Kurzzeittherapie

Therapie

Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde (Psychotherapie) gemäß §1 des Heilpraktikergesetzes.

Abrechnung

Die Abrechnung heilpraktischer Leistungen erfolgt nach der Gebührenverordnung für Heilpraktiker (GebüH). Pro Sitzung von jeweils 60 Minuten rechne ich 80,- Euro ab. Zeitlicher Mehraufwand wird in Einheiten zu 15 Minuten à 20,- Euro abgerechnet. Die Bezahlung erfolgt direkt nach der jeweiligen Sitzung per ec-Karte oder bar.
Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer privaten Krankenversicherung oder Zusatzversicherung, ob die Heilpraktikerleistungen übernommen oder bezuschusst werden. Sollte dies nicht der Fall sein,  sind Sie natürlich auch als Selbstzahler herzlich willkommen.